12.08.2017

formare-Katalog erschienen!

Mit der Eröffnungsveranstaltung am 4. August 2017 hat nun die 27. Kunstschau des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern in Rostock begonnen. Sie zeigt an vier verschiedenen Locations zahlreiche Werke bildender Künstler*innen aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Reformation. Zur Schau ist auch ein Katalog erschienen, der neben den Darstellungen der Kunst auch drei Essays enthält. Einen durfte ich beisteuern, und so ist nun auch mein kritischer Text über die EKD und das Reformationsjubiläum mit dem Titel "Staunen, Entdecken, Jubeln" angesichts limitierter Freiheit? Einige (kritische) Anmerkungen zum Reformationsjubiläum in die Welt gekommen. 

Weitere Informationen zur Ausstellung und Bestellung des Katalogs auf www.kuenstlerbund-mv.org

Meldungsarchiv