15.10.2016

Lesung am 30. Oktober 2016

Am 30. Oktober 2016 zeige ich zusammen mit meinem literarischen Gast bei »Literatur in Weißensee« (mal wieder), dass Poesie und Prosa nicht zu trennen sind. Und wer wäre als Gast des Abends besser geeignet als der Nürnberger Beatpoet Joshua Groß (*1989), der mit »Sprache unsere Wahrnehmung umstülpen, mittels Literatur Bewusstseinstüren öffnen« (Fixpoetry) will. Im Fokus der dialogischen Lesung wird das Thema »Gegenwart« stehen. Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr auf der BrotfabrikBühne (Caligariplatz 1, 13086 Berlin).

Weitere Informationen auf www.literatur-in-weissensee.de.

Meldungsarchiv